Bis ich mein erstes Smartphone kaufte, waren Gadgets immer etwas, das ich eher bei anderen beobachtet habe, am ehesten noch bei meinem Vater, der vom Lenkdrachen über Carrerabahn und Spielzeugautos bis zum ferngesteuerten Hubschrauber allerlei Spielkram besaß, den ich rückblickend neidisch betrachte. Ich war da eher klassischen Rollenbildern verhaftet und ließ höchstens meine Barbies auf ihrem Balkon wilde Sachen treiben. Nun ja.