Der Zeitplan des diesjährigen Dockville-Festivals ist da, und es sieht ganz so aus, als würde ich schon mal den ganzen Freitag vor ein- und derselben Bühne verbringen. Denn nicht nur gestalten dort The Maccabees, Maximo Park und Hot Chip den Abend – am Nachmittag gibt es an selber Stelle für einen entspannten Auftakt unter anderem die wundervollen Dear Reader aus Johannesburg.


(Direktlink)

Und noch ein Live-Eindruck

(Direktlink)



Weitere Infos zum Festival:

Das Dockville Festival findet in diesem Jahr vom 10. bis 12. August statt. Karten sind noch erhältlich und zwar derzeit ab 79 Euro zzgl. Gebühren (für alle drei Tage) unter dieser Adresse.

Noch mehr zum Klicken:

  • Hier findet ihr die Übersicht über alle Bands, die dabei sind.
  • Immer Aktuelles gibt es auch auf der Facebook-Seite des Dockville…
  • …und hier eine hörenswerte Soundcloud des Festivals.
  • Wie es letztes Jahr war, habe ich aufgeschrieben.