Der wohl erste Katzencontent auf diesem Blog. Wer mich kennt, weiß, dass ich’s mit virtuellen Katzen, die lustige Sachen machen, genauso wenig habe wie mit echten – das hat also was zu bedeuten. Na ja, genau genommen könnte die Band aus dem folgenden Fundstück auch Das Monster Unter Deinem Bett heißen, ich fände den Song trotzdem gut. Katzenjammer (Website|MySpace) heißen die vier Norwegerinnen, die da vom Bett aus musizieren. Ich bin gespannt auf neue Musik im Stil des unten stehenden Songs – die alten (etwa dieses Album) sind reichlich unkonventioneller Folkpop und für mich nach dem ersten Hören ein wenig gewöhnungsbedürftig.

„I will dance“

(Direktlink/via uMag auf Facebook)