Vor Jahren beim Durchstöbern der Ladenregale gefunden und mögen gelernt, jetzt ausgerechnet dank einer der musikalisch ödesten US-Serien, dem Remake von „Beverly Hills 90210“, wiederentdeckt: The Like (auf MySpace). Im Kopf hatte ich so was wie „June Gloom“ vom ersten Album.
Jetzt sind die Ladies etwas flotter und frecher im Sound geworden und haben sich auch stylisch verändert. Den Retrolook tragen sie nicht so gut wie meine Vorstellung aus der vergangenen Woche, Leftover Cuties – was nicht so oberflächlich gemeint ist, wie es sich anhört. Der Sound jedenfalls macht (mir) trotz recht banaler Texte Spaß, und das sollte doch eigentlich die Hauptsache sein.


(Direktlink)