Man kann ja über meine altbekannte Schwäche – Teenieserien und -filme – sagen, was man will, aber das ein oder andere mal fördern sie neben viel unsinnigen Ideen auch musikalische Schätze zu Tage. So auch den folgenden Song, damals in „O.C., California“ die Untermalung eines zentralen Moments der ersten Staffel; in dieser temporeicheren (und zwischenzeitlich fast zu elektronischen Version) bekommt er etwas Psychedelisches.

Finley Quaye, William Orbit & Beth Orton – „Dice“ (Layo and Bushwacka Remix)


(Direktlink)

Den gesamten Adventskalender von carolin-neumann.de findet ihr hier.