Kurz, aber sehr schön ist der folgende Song aus „August Rush“. Der rührende Musikfilm über einen musikalisch hochbegabten Waisen auf der Suche nach seinen Eltern (Keri „Felicity“ Russell und Jonathan Rhys Meyers aus „The Tudors“) war für einen Oscar nominiert, sein Soundtrack hat alles von Alternative Rock über R’n’B-Gospel-Songs bis zu beeindruckenden Orchester-Kompositionen, lohnt sich also.

Jonathan Rhys Meyers – „Bach/Break“

(Direktlink)

Den gesamten Adventskalender von carolin-neumann.de findet ihr hier.