Schande. Asche. Haupt. Mein. Na, ihr wisst schon. Hier kommt endlich wieder der Wochenrückblick. Und der beginnt mit der erfreuten Feststellung, dass er bereits Nachahmer gefunden hat: Franziska Bluhm von franziskript.de blickt seit Kurzem auf sehr hübsche Weise ebenfalls auf ihre Woche zurück – hier zum Beispiel.

Und bevor ich über das neue Album von Tegan & Sara blogge, werde ich ihm noch die ein oder andere Chance geben. Mit Schnellschuss-Musikkritiken und mir ist das bekanntlich so eine Sache, und obgleich mir die Scheibe im Moment so überhaupt nicht zusagt, möchte ich nicht eine meiner liebsten Bands der letzten Jahre voreilig abstrafen. Das Ticket fürs Hamburg-Konzert ist ohnehin schon gekauft.

In other news: Demnächst werde ich mich für einige Wochen nach Australien verabschieden, um mir noch vor meinem 25. Geburtstag eine Abenteurer-Plakette zu verdienen. Wer Kakerlakengeschichten hat, möge sie bitte behalten. (Geheim)Tipps hingegen sind äußerst willkommen!

Und noch das hier: Der Serientanz der Woche stammt in dieser Woche aus „Glee“, einem meiner derzeitigen Favoriten und ist ein Mashup aus „Walking on Sunshine“ und Beyoncés „Halo“, das einfach gute Laune macht (und wer raus guckt, weiß schon, warum wir die brauchen):


(Direktglee)

Und jetzt die Woche auf ein paar Klicks:
Fli-Fla-Jacko: 250 Millionen Dollar Einnahmen in den ersten fünf Tagen hatte der Verleih der Michael-Jackson-Doku „This is it“ prophezeit, geworden sind es gerade mal floptastische 100 Millionen. Richtig gut für eine Musikdokumentation (auch wenn Hannah-Miley-Montana-Cyrus besser war), aber angesichts des anhaltenden Hypes um den toten King of Pop dennoch enttäuschend. Die kompletten Kinozahlen gibt’s hier.
Für Spiegel Online habe ich mich in dieser Woche auch noch mit dem Kleinkrieg um das Erbe von Krimi-Millionär Stieg Larsson („Millennium“-Reihe) beschäftigt.

Was ich von der neuen Sci-Fi-Serie „V“ mit „Lost“-Star Elizabeth Mitchell halte, habe ich schon im Blog mit euch geteilt. Ein ausführliches Review gibt’s hier.

Mehr bei Serienjunkies.de:
Die neue Staffel „True Blood“ ist noch weit weit entfernt, Spoiler gibt es auch jetzt schon ohne Ende.
Der achte Tag „24“ beginnt bald, erste Trailer sind schon da!