Schon seit rund zwei Wochen ruft sueddeutsche.de seine Leser zu einem täglichen „Stimmungsbild“ auf. Passend zu einem Artikel (heute dieser, übrigens mit leicht unpassender Überschrift) gibt es dabei die Frage des Tages. Heute will das Süddeutsche-„Stimmungsbild“ zum Beispiel wissen:

Das war der Stand von heute Morgen um 10 Uhr. So sah es wenige Stunden später aus, kurz nach der Mittagspause:

Und auch jetzt, nach Feierabend, wird’s nur schleichend voller auf der Seite:

Alle Bilder: Screenshots stimmungsbild.sueddeutsche.de

Deshalb auch dieser Blogeintrag: um mal ein wenig die Werbetrommel für stimmungsbild.sueddeutsche.de zu rühren. Die Idee, „Die Kraft der Bilder“ zu nutzen, um so ein buntes Gesamtbild zu erstellen, ist vielleicht nicht die neuste, aber doch ein origineller Zeitvertreib. Leider lässt die Fantasie mancher Teilnehmer noch schwer zu wünschen übrig. Darum habe ich heute mal einen Beitrag geleistet – womit ich nicht behaupten will, dass ich so viel einfallsreicher gewesen wäre… Wer errät, hinter welchem Foto ich mich verberge?