Was waren das wunderbare Wahlkampfswochen, seit Komikerin Tina Fey zum ersten Mal für „Saturday Night Live“ ins Sarah-Palin-Kostüm schlüpfte. Diesen Samstag eröffnete sie gemeinsam mit John McCain – dem echten diesmal – die Show und man wünscht sich fast, die Republikaner würden doch noch gewinnen, damit wir Tina Fey weiter in dieser Rolle sehen dürfen. Aber auch nur fast.