Ich trage viele Hüte. Einen lege ich jetzt ab: Nach vier spannenden, lehrreichen, inspirierenden Jahren bei Vocer habe ich entschieden, dass es Zeit für was Neues ist. Zum Jahreswechsel habe ich deshalb die Geschäftsführung des Vocer Innovation Medialab niedergelegt.

veronica mars gif ta-dah

Ab 2010 habe ich das Portal Vocer mit aufgebaut und bis Anfang 2014 die Redaktion geleitet. Parallel habe ich gemeinsam mit den Vocer-Herausgebern das Innovation Medialab gegründet und gezielt Jungjournalisten zum Experimentieren eingeladen. In den vergangenen zwei Jahren habe ich in mehr spannenden Projekten meine Finger im Spiel gehabt, als ich zu Lebzeiten werde auf die Beine stellen können. Ich habe viele inspirierende Medienmacherinnen und -macher kennengelernt, denen und deren Projekten ich weiterhin tief verbunden bleibe. Sie mögen von meiner Arbeit im Medialab profitiert haben, aber ich habe mindestens so viel von ihrem Mut und ihrer Willenskraft gelernt. Das aufzugeben, war beruflich wohl die härteste Entscheidung, die ich bislang getroffen habe.

how i met your mother gif

Dennoch: Es war Zeit, loszulassen. Zeit für etwas Neues. Zeit, auf eigenen Beinen zu stehen, aus dem Nest zu springen, meine Ideen und Visionen zu verfolgen.

frozen elsa gif

Deswegen schaue ich nicht wehmütig zurück, sondern voller Freude nach vorne, und bin unheimlich gespannt auf alles, was da kommen mag.

friends gifEin bisschen konkreter: Ich werde wieder mehr schreiben. Mit der Initiative Jouvenir sowie als Autorin, Dozentin, Panelistin, Eventorganisatorin werde ich mich auch weiterhin mit journalistischer Innovation beschäftigen. Vor allem mit Jouvenir möchte ich dort ansetzen, wo ich beim Medialab aufgehört habe: Journalisten mit spannenden Ideen und Unternehmergeist zu unterstützen. Selbständig war und bleibe ich ja eh. Mal schauen, welchen Hut ich als nächstes aufsetze.