Ich weiß, ich habe euch ein wenig warten lassen… Es war viel los in diesem Jahr, aber 2015 soll es mit der Hamburger Initiative Jouvenir für innovative Medienmacher richtig losgehen. Ein wichtiges Standbein: die Meetups, mit denen wir in diesem Jahr schon angefangen haben.

Das nächste wird sein am Donnerstag, 8. Januar, 19.30 Uhr in der Akademie für Publizistik.

Jouvenir Meetup Nummer 2 am 8. Januar 2015

Ich freue mich, nach dem spannenden Auftakt mit Anita Zielina bei Gruner+Jahr die Akademie für Publizistik als Gastgeber gewonnen zu haben, denn beim ersten Meetup haben wir auch viel über die täglichen redaktionellen Herausforderungen und notwendige Fähigkeiten für innovatives journalistisches Arbeiten gesprochen. Da ist natürlich ein Partner genau richtig, der sich gerade ebenfalls intensiv mit diesen Fragen auseinandersetzt und überlegt, wie die richtige Journalistenausbildung in Zukunft aussehen muss.

Das wollen wir also dieses Mal vertiefen, weswegen wir mit einer Leitfrage ins Meetup gehen: Welche Skills brauchen wir, um innovativ arbeiten zu können, und wie können wir diese erwerben? Einen Impuls gibt es von Nadja Stavenhagen, der Leiterin der Akademie für Publizistik. Hier anmelden.

Jouvenir ist eine Initiative, die innovative und innovationsinteressierte Medienmacherinnen und -macher in Hamburg vernetzt, egal ob festangestellt, selbständig oder noch im Studium. Wir wollen uns über neue Ideen austauschen, einander unterstützen und Anknüpfungspunkte zu Medienunternehmen, Financiers oder anderen Projekten suchen und finden.

Gastgeber:

Logo der Akademie für Publizistik